Herausnehmbare Zahnspangen

Neben festsitzenden Zahnspangen gibt es auch lose, lockere oder herausnehmbare Modelle. Diese haben den Vorteil, dass sie auf Wunsch des Patienten einfach und schnell entfernt und wieder eingesetzt werden können. Allerdings liegt es im Vergleich zu festsitzenden Zahnspangen in der Eigenverantwortung des Patienten, die Spange ausreichend lange zu tragen, da sonst kein Behandlungserfolg gewährleistet ist.

Die Aktive Platte ist ein herausnehmbares Gerät. Sie besteht aus einer Kunststoffplatte, die am Gaumen bzw. an der Innenseite des Unterkiefers anliegt. Verschiedene Drähte sind im Kunststoff verankert. Die Drähte sorgen zum einen dafür, dass die Zähne an die gewünschte Position verschoben bzw. gezogen werden. Zum anderen dienen die Drähte der Befestigung der Apparatur an den Zähnen. Die Kunststoffplatte wird durch verstellbare Schrauben zusammengehalten. Ihr Kieferorthopäde in Hilden kann durch regelmäßige Drehungen der Schraube ein voneinander Ab- oder aufeinander Zurücken der Plattenteile bewirken. Dadurch wird der Zahnbogen z. B. vergrößert.

In unserer kieferorthopädischen Praxis in Hilden werden herausnehmbare Zahnspangen gerade in jungen Jahren angewandt- dann, wenn der Kiefer noch im Wachstum ist. So kann schon im frühen Lebensjahr Einfluss auf Kiefer- und Zahnstellung Einfluss genommen werden, sodass eine spätere, aufwendige Behandlung vermieden werden kann.